Unterstützen Sie einen Schatz

  • „Die Ostergeschichte wurde lebendig – wir erlebten sie hautnah als wären wir dabei gewesen.“
  • „Ich wurde zum Nachdenken gebracht wie es weitergeht in meinem Leben. Der Ostergarten hat mir geholfen.“
  • Eine junge Muslimin sagte an der Krippe: „ Ich würde Jesus so gerne mein Herz schenken!“
  • „Gestern wurde meine Mutter beerdigt. Die Ausstellung spricht genau die offenen Fragen an, die mich beschäftigen.“
  • Eine Frau, die den christlichen Glauben abgelehnt hat, war nach „Menschen begegnen Jesus“ offen und interessiert.

Solche Reaktionen von Besuchern aller Altersgruppen gibt es nach jeder Ausstellung.

Bei „Hoffnung für die letzte Reise“ lassen sich ca. 500–1.000 Besucher auf das sensible Thema Tod und Sterben ein, 2.500 Menschen besuchen im Schnitt eine Inszenierung der großen Zeitreisen „Ostergarten“, „Weihnachts-Zeitreise“ und „Menschen begegnen Jesus“.

Die christliche Sinnenarbeit ist ein Schatz, der Menschen unserer Zeit erreicht und berührt – auch die Mitarbeiter:
„Ich war ganz weit weg von Gott – jetzt kann ich ihm wieder vertrauen“, berichtet ein Handwerker. Für viele ist die Mitarbeit ein besonderes Erlebnis: „Hier mache ich mir immer wieder neu Gedanken über meinen Glauben.“

Dieser Schatz hat auch seinen Preis

Bei jeder Neuentwicklung entstehen Kosten in Höhe von ca. 60.000 € für Recherchen, Material, Technik u. a.
Viel Zeit fließt in die Aufbereitung der biblischen Texte für die verschiedenen Stationen einer Bibelinszenierung und anschließend in die Erstellung der dazu gehörigen Arbeitsmaterialien.

Den größten Teil finanziert die Evangelische Landeskirche in Baden, unterstützt durch Kooperationspartner und Förderer. Aber darüber hinaus werden weitere Mittel dringend benötigt.

Deshalb sind wir dankbar für jede Spende, die dazu beiträgt, die Zukunft zu sichern.
Wenn Sie durch ein eigenes Projekt entdeckt haben, welches Potential in der Sinnenarbeit steckt, bitten wir Sie, uns mit einem Betrag zu unterstützen, der Ihnen möglich ist.

Spendenkonto:

Evangelischer Oberkirchenrat
Evangelische Bank e. G. Kassel
IBAN: DE21520604100000002828
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort - unbedingt angeben: Sinnenarbeit
Geben Sie bitte auch Ihre Adresse an, damit wir Ihnen danken können!