Sinnenpark mobil


Sie möchten in Ihrer Gemeinde gerne ein Sinnenprojekt durchführen, wissen aber nicht, ob Sie das leisten können? Dann kann dieses Angebot von Reiner Straßheim, einem Mitarbeiter des ERF, für Sie hilfreich sein.

Herr Straßheim hat es sich zum Ziel gesetzt, die Verbreitung der biblischen Zeitreisen zu fördern.

Dazu kommt er zur Beratung in interessierte Gemeinden. Und er hat einige Ausstattungsteile zum Ausleihen z. B. Traversen und Licht- und Tontechnik, wenn die Beschaffung schwierig wäre.

Wenn Sie Interesse haben, freut er sich wenn Sie mit ihm Kontakt aufnehmen:

Kontaktdaten
Sinnenpark-mobil
Flyer