Eröffnung des Reformationsjubiläums

Am 30. September wurde im Melanchthonhaus in Bretten das Reformationsjubiläum mit einer Pressematinee eröffnet.

Dabei hatten wir die Möglichkeit in einem kleinen Anspiel die Zeitreise Mensch Luther vorzustellen.

Hier können Sie sich unseren Beitrag selbst anschauen.
Zu dieser kurzweiligen Präsentation bekamen wir viele positive Rückmeldungen.

Durch das Programm führte Dr. Daniel Meier vom Zemtrum für Kommunikation der Evangelischen Landeskirche in Baden.
Vertreten war neben den Journalisten ein prominentes Publikum: Landesbischof Cornelius-Bundschuh, Oberkirchenrat Dr. Kreplin, der Leiter der Europäischen Melanchthon-Akademie Dr. Frank, der Brettener Oberbürgermeister Wolff, die Heidelberger Dekanin Dr. Schwöbel-Hug, der Schuldekan von Bretten und Bruchsal Walter Vehmann, der Beauftragte des Reformationsjubiläums, Wolfgang Brjanzew u. a.

Zurück